Himbeere – Powerfood für die Gesundheit

In German/English

Die gemeine Himbeere, eine lokale Powerfrucht, die ziemlich viel drauf hat und sich durchaus mit sogenannten exotischen Superfoods, wie Acai und Goji messen kann. Warum also aus der Ferne importieren lassen, wenn es ziemlich gute Superfoods auch in unsere heimischen Gärten gibt?

Auch wenn zwar nicht jeder einen eigenen Himbeerstrauch im Garten, geschweige denn überhaupt einen Garten hat, solltet ihr nicht auf Himbeeren während der Sommerzeit verzichten. Nicht nur sind Himbeeren unheimlich frisch und lecker, sondern auch eine wahre Powerfrucht für eure Gesundheit.

Himbeeren werden antibiotische, entwässernde und abführende Wirkungen nachgesagt. Sie stärken unser Immunsystem, regen den Stoffwechsel an und wirken gegen Krebs. In Himbeeren stecken jede Menge Vitamin C und B, und ein bemerkenswert hoher Anteil an Eisen, was wichtig ist zur Reinigung und Bildung unseres Blutes. Ausserdem ist eine ganze Menge Kalzium enthalten, in Kombination mit Joghurt sind sie daher ein richtiges Kalzium-Powerpaket. Als sogenanntes Heilmittel werden Himbeeren gerne bei Blasen- und Nierenproblemen, Verdauungsstörungen, geschwächtem Immunsystems und auch bei monatlichen Problemen bei Frauen eingesetzt. 

Ein perfektes Obst also, um gesund und fit im Alltag zu bleiben. 100 g Himbeeren enthalten in etwa nur 52 kcal und decken ca. 40% des Tagesbedarfs an Vitamin C ab, somit optimal auch als Begleiter einer Diät geeignet.

Aber nun zum Fun-Part. Was machen wir mit der Himbeere? Wie essen wir Himbeeren am Liebsten? Es gibt hier unheimlich viele tolle Varianten, wie ihr Himbeeren geniessen könnt. Am Liebsten natürlich frisch und direkt in den Mund, oder heiß über Vanille-Eis. Aber auch zum Pimpen eines herzhaften grünen Salates eignen sich Himbeeren hervorragend oder ganz einfach zum Frühstück zusammen mit Joghurt oder Müsli.

Aber bei den heißen Temperaturen ist mein derzeitiger persönlicher Favorit der Himbeere-Kiwi Powersmoothie mit Joghurt und frischer Minze. Er lässt sich super einfach morgens vorbereiten und dann gleich direkt auf dem Weg zur Arbeit schlürfen. Voller Vitamine bringt euch der Smoothie genau die richtige Energie, um einen langen Tag im Büro bei 35 Grad zu überstehen.

Was ihr alles für den Smoothie braucht und wie ihr ihn zubereitet, erfahrt ihr im Himbeere-Kiwi-Powersmoothie Artikel.

So, und nun mal ran an die Himbeeren!!!

Himbeere © Mehr Power auf Dauer
Himbeere © Mehr Power auf Dauer

for my english speaking friends:

Kommentar verfassen