Rezepte, Smoothies
Hinterlasse einen Kommentar

Frühlings Mangold Smoothie

Letzte Woche habe ich die Wohnung mit Fensterputzen und Bodenwischen Frühjahrstauglich gemacht, und nun ist der Körper dran. Das Bedürfnis bei den ersten Sonnenstrahlen aktiv zu werden und eingestaubte Ecken in der Wohnung zu putzen, kennt sicherlich jeder. Oft überträgt sich das Bedürfnis aktiv zu werden natürlich auch auf sich und seinen Körper. Ich selbst versuche zwar mich regelmäßig, und oft auch erfolgreich, gesund zu ernähren. Aber gerade jetzt, wo die Welt wieder anfängt zu blühen und grün zu werden, ist der Drang nach etwas Frischem und Gesundem besonders groß. So eine Art Frühjahrsputz für den Körper, sich entgiften und frei machen für die neue Frühjahrs-Saison. Nicht umsonst wird meist auch im Frühjahr gefastet.

Fasten möchte ich vorerst jedoch nicht, mir reicht da bereits schon ein leckerer Green Smoothie, um mich frisch und gesund zu fühlen. Der Frühlings Mangold Smoothie erfüllt hier alle Kriterien. Er ist grasgrün und nur vom Hingucken allein, fühle ich mich bereits ziemlich gut und stolz, auf das was ich gerade zubereitet habe. Aber klar, Ansehen alleine reicht nicht. Er sieht nicht nur sehr lecker aus, sondern ist auch geschmacklich nicht zu unterschätzen. Abgesehen davon wird auch der Vitaminhaushalt nach der langen Kältephase richtig aufgepeppt, und gleichzeitig Leber und Galle gestärkt und damit auch die Fettverdauung angeregt.

Früher galt Mangold sogar als Heilpflanze, die bei Bronchitis, Nervosität, Hautkrankheiten eingesetzt wurde. Zu recht hat Mangold viele gesundheitlich positive Eigenschaften. Insgesamt enthält es die Vitamine C und B, sowie große Mengen der Vorstufe des Vitamin A und kräftigt daher unser Immunsystem, was enorm wichtig ist, um gegen Krankheiten gefeit zu sein. Außerdem liefert es auch reichlich an Kalzium, Magnesium und Eisen, was Schwung in unser Gehirn und Nerven bringt. Magnesium ist dagegen besonders gut bei erhöhtem Stresslevel.

Klar, ein Smoothie sorgt jetzt nicht dafür, dass ich für immer gesund und fit bleibe, aber es ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Also ran an den Mixer und gönn dir etwas leckeres:

Zutaten

  • 4 Blätter Mangold 
  • 1 Apfel 
  • 1 reife  Banane 
  • 800 ml Wasser 
  • 200 ml O-Saft 
  • etwas Zitronensaft 

Zubereitung

  1. Die Blätter vom Mangold waschen, etwas zerschneiden und im Smoothie-Maker mit all den anderen Zutaten zerkleinern.
  2. Wenn du keinen Mangold zur Hand hast, dann ist Spinat eine großartige Alternative.

Vielleicht magst du auch den Feldsalat Smoothie oder den New Year’s Detox Smoothie.

Mangold Smoothie © Mehr Power auf Dauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.