Pack-Lunch, Rezepte
Hinterlasse einen Kommentar

Tortilla Pizza

Heute geht es mal nicht um Frühstück, Smoothies oder Snacks. Heute geht es um das Abendessen nach der Arbeit. Ganz konkret geht es um Tortilla Pizza. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich persönlich habe nach einem langen Tag im Büro Abends oft keine Lust mehr, mich noch groß hinzustellen und zu kochen. Am Ende bleibt es dann doch oft bei einem belegten Brot, oder es wird etwas bestellt oder eben dann doch mal eine Fertigpizza in den Ofen geschoben. Schnell muss es ja oft gehen und ohne großen Aufwand. Tja und dann plagt natürlich das schlechte Gewissen, denn tagsüber ernähre ich mich recht gesund mit leckeren Frühstücken und Snacks, und abends dann Pizza. Super.

Aber weil Pizza einfach mal lecker ist, gibt es von mir heute eine super Alternative: eine Pizza für Eilige – die Tortilla Pizza. Nix mehr Fertigpizza, Stulle mit Brot oder Lieferservice. Nein, ganz schnell selbst gemacht und wesentlich kalorienärmer und am Ende auch gesünder als Fertigpizza. Und wenn ich sage ganz schnell, dann meine ich auch ganz schnell. Insgesamt dauert Zubereitung und Backen ca. 15 Minuten und schon steht das Essen fertig auf dem Tisch. Inspiriert wurde ich von einem Rezept von Ahoiahoi auf Chefkoch.de. Ich habe es noch ein wenig abgewandelt, und am Ende ist dabei folgendes rausgekommen:

Zutaten

  • 1 Stück Tortillawrap aus dem Super- oder Biomarkt
  • 1 EL Joghurt
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 4 Stangen Grüner Spagel (kleine Stangen)
  • ein paar magere Schinkenwürfel
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuallererst wäschst du deinen Spargel, entfernst die Enden und schneidest die Stangen in kleinere Stückchen.
  2. Lege anschließend deinen Tortilla-Wrap auf ein Backblech und bestreiche ihn mit dem Joghurt und Crème Fraîche. Wenn du auf Crème Fraîche verzichten möchtest, dann schmeckt es auch nur mit Joghurt.
  3. Streue etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle auf und belege den Tortilla nun mit dem Spargel und Schinkenwürfel.
  4. Je nach Herd bleibt der Tortilla nun für ca. 9 Minuten bei Umluft und 180 Grad im Ofen.

Wie bei normaler Pizza oder Flammenkuchen kannst du hier den Belag ganz nach Geschmack variieren, z.B. mit Käse, Ruccola, Zwiebeln, Tomaten etc.

Lass es dir schmecken!

Tortilla Pizza © Mehr Power auf Dauer
Tortilla Pizza © Mehr Power auf Dauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.