Power-Foods
Kommentare 9

Pineapple Dreams

In German/English

Ananas, Du leckeres Ding, standest vor einiger Zeit noch mächtig im Rampenlicht, als alle Welt glaubte, du seist perfekt, um Gewicht zu verlieren. Ein Diät-Mythos, der sich als nicht ganz korrekt erwiesen hat. Dennoch kein Grund in den Schatten zu treten. Denn du bist und bleibst ein Powerobst, was voller Überraschungen steckt.

Die Ananas ist eine richtige Mineralbombe und daher ein perfekter Begleiter für den Erhalt unserer Gesundheit. Ein wahres Naturheilmittel quasi. Vollgepumpt mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelemente, wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und natürlichem Jod, hat die Ananas sehr viele positive Eigenschaften auf unseren Körper.

Man könnte hier endlos erzählen, aber ich versuche mich mit ein paar Beispielen kurz zu halten:  Eine ausreichende Jodzufuhr unterstützt zum Beispiel unser Denken, während Zink geistig fit hält und die Auswirkungen von Stress reduziert. Magnesium entspannt und macht uns gelassener und gleicht dadurch auch Nervosität und Ängste aus. Eine ausreichende Eisenversorgung ist wichtig für unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und Kalzium entspannt und beruhigt und stärkt somit unsere Nerven und ist ein perfektes Anti-Stress-Mineral.

“When life gives you lemons,
sell them and buy a pineapple.”
― Davin Turney

Die Ananas wirkt entwässernd und entschlackend und ist ideal bei Übersäuerung. Aufgrund ihrer Mineralien ist die Ananas eine stark basische Frucht und hilft den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren. „Übersäuerte“ Menschen reagieren oft nach außen hin auch „sauer“, was sich in Gereiztheit und Aggressivität auswirken kann. Aber da die Ananas außerdem noch ein ganz natürlicher Stimmungsaufheller ist, fördern bestimmte Stoffe in ihr gute Laune und Zufriedenheit  und gleichzeitig werden Heißhungerattacken und Nervosität gebremst.

Und wie soll es anders sein, unser Pineapple Dream ist auch noch reich an Vitaminen und sorgt somit für die Stärkung unseres Immunsystems. Die Ananas hat entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen und regt die Durchblutung an. Zwar lässt die keine Fettpölsterchen schmelzen, aber sie bringt die Verdauung in Schwung und ist recht Kalorienarm. Somit kann die Ananas tatsächlich auch bei Diäten eingesetzt werden. Nur ist sie eben nicht als totale Ananas-Diät empfohlen, bei der man nichts anders zu sich nimmt. Denn der hohe Fruchtsäuregehalts wirkt sich bei Ananas-Diäten nicht gerade optimal auf die Magenschleimhäute aus, und abgesehen davon, lässt zu viel Fruchtzucker die positiven Effekte der Ananas auch gleich wieder schmelzen. Wie immer in der Natur: Alles in Maßen.

So und abschließend noch ein Ananas-Highlight: Die Ananas hat erotisierende und euphorisierende Wirkungen. Im Zusammenhang mit Honig und Chili soll es besonders gut wirken. Wenn das nicht das überzeugendste i-Tüpfelchen ist, von nun an öfter Ananas zu essen. Powerfrucht in jeglicher Hinsicht.

**Nicht nur die Ananas, sondern auch die Wassermelone und Avocado haben so einiges auf dem Kasten. Schaut mal rein.

Ananas4


For my english speaking friends:

Pineapple, you delicious thing. You had your peak, when most people still believed that you were perfect for losing weight. A diet myth that has proved not to be entirely correct. Nevertheless, no reason to hide in the shadow. Because you are, and always will be, a power fruit which is full of surprises.

The pineapple is a real mineral bomb and perfect to helping you stay healthy. A true natural remedies. Being pumped with lots of vitamins, minerals and trace elements such as calcium, potassium, magnesium, iron, zinc and natural iodine, the pineapple has a lot of positive qualities to offer.

One could talk non-stop about its greatness, but I try to keep it short with a few examples: The intake of iodine for example, supports our thinking, while zinc helps us staying mentally fit and reduces the effects of stress. Magnesium relaxes and makes us more chilled and also eases nervousness and fears. An adequate supply of iron is important for our physical and mental performance. Calcium, however, relaxes and soothes and therefore strengthens our nerves. A perfect anti-stress mineral.

“When life gives you lemons,
sell them and buy a pineapple.”
― Davin Turney

The pineapple is rehydrating and purifying and ideal for acidification. Because of its minerals the pineapple helps regulating the acid-base balance. „Overacidified“ people often react kind of „sour“, which impacts in irritability and aggressiveness. But pineapple is a natural mood enhancer. There are certain substances within it that are able to promote good moods and satisfaction, while at the same time food cravings and nervousness fade away.

And what else is the case? Of course, our Pineapple Dream is also rich in vitamins, thus ensuring strengthening our immune system. Pineapples are anti-inflammatory and antibacterial and stimulate blood circulation. Although it doesn’t melt the flab, it does shake up digestion and is quite low in calories. Therefore pineapple can actually be used in diets. But as a stand-alone pineapple-diet its not perfectly ideal, mainly because its high content of fruit acids have an affect to your gastric mucosa. Plus it also has a lot of fruit sugar, which doesn’t quite help when trying to lose weight. As always in nature: Everything in moderation.

So and to conclude with a pineapple highlight: Pineapples have erotic and euphoric effects. In connection with honey and chilli it should work particularly well. If that isn’t even the most convincing part in order to include more pineapple in your daily diet. A power fruit in every way.

**Not only pineapple has such greatness to offer, check out the goodies of watermelon and avocado. Shouldn’t be missed.

Werbeanzeigen

9 Kommentare

      • Das habe ich als ‚Hommage‘ an das ‚Life Changing Loaf of Bread‘ entwickelt … Ich nenne es ‚Life changing Mug of Müsli‘. Es enthält halt alle Vitamine, Eiweiße und Fettsäuren, ist gluten- und Sojafrei! Bestehen tut es in der Basis aus Chia, Leinsamen, Cashews, Rosinen und Früchten … Ich mach mir noch Maca- und Gerstengras rein. Beide Rezepte (das vom Brot, was nicht von mir ist, und das vom Müsli) findest Du auf meinem Blog!

        Liken

      • Gern! Freu mich! Es ist bei dem Müsli (zumindest beim 1. Mal) wichtig, sich an das Rezept zu halten! Ohne den grob(!!) geriebenen Apfel zum Beispiel wird’s nix 😉 schönen Sonntag noch

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.